samstags 15.30 - Dauer: 1 Std. - verschiedene Standorte 

 

Dummyarbeit Neueinsteiger/Auffrischung - für jeden ist etwas dabei - keine Rassebeschränkung

 

In diesem Kurs geht es um die drei Grundlagen der Dummy-Arbeit: Vorausschicken auf ein Dummy, Markieren eines geworfenen Dummys und selbstständiges Suchen in einem abgegrenzten Gebiet.

 

Voraussetzung für ein sinnvolles Training sind ausreichender Grundgehorsam, ein zuverlässiger Rückruf und das Bleiben an einer Position. Der Hund sollte bereits Gegenstände apportieren können.

 

 - geeignet für Hunde ab 9 Monaten mit gutem Grundgehorsam


18. Oktober 2020

10 - 17 Uhr

Dummyseminar - Neueinsteiger/Auffrischung

 

Am 18.10.20 von 10-17 Uhr findet ein Dummyseminar mit Theorie- und Praxiseinheiten mit einer Dummyprüferin des BHVs, Frau Stefanie Simon (seit April 2013 zertifizierte Hundeerzieherin und Verhaltensberaterin IHK/BHV, seit 2016 Prüferin für den BHV-Hundeführerschein und seit 2017 Prüferin für BHV-Dummyprüfungen) statt. Es werden 6 Mensch-Hunde-Teams mitmachen können. Jedes Team wird dort abgeholt, wo es sich gerade befindet. Das Seminar ist für alle geeignet die Interesse an der Prüfung haben oder auch einfach mehr zum Thema Dummyarbeit erfahren möchten. Dieser Dummytag kostet 125 €. Zuschauer ohne Hund bezahlen 60 €. Der Prüfungstermin zur BHV Prüfung steht noch nicht fest, aber ihr habt natürlich noch genügend Zeit für euer Training. Zwischenzeitlich werden wir weiter trainieren, eine Trainingsstunde (noch in Planung) wird voraussichtlich ab November eingerichtet. Weitere Infos zur Dummy Prüfung findet ihr auf der HP vom BHV.