18.04.2021  

Leine einmal anders 

TNGebühr 110 €

 

10 - ca. 16 Uhr incl. Pause 

Kennst du das auch?

 

Dein Hund zieht permanent oder zumindest immer mal wieder an der Leine - von Gassigängen am „Bindfaden“ seid ihr meilenweit entfernt das Ziehen ist dir anderen gegenüber unangenehm der Hund scheint einfach nicht verstanden zu haben, was man von ihm möchte.

Dabei hast du schon alles versucht! – WIRKLICH?

 

Das Ziehen an der Leine stellt den Halter vor eine große Herausforderung. Nicht nur, dass es auf Dauer zu Schmerzen in den Schultern führt, auch der Hund erleidet auf Dauer körperliche Beschwerden. Außerdem macht es einfach keine Freude, so mit der Fellnase spazieren zu gehen.

 

Trainiere in einem sicheren Umfeld und finde deine Herangehensweise. So werdet auch ihr schon bald an lockerer Leine spazieren gehen. Den Aufbau zur Leinenführigkeit bzw. Orientierung am Menschen werden in Mensch-Mensch-Übungen durchgespielt und praktisch umgesetzt. Sei dabei... :)

 

 

verbindliche Anmeldung unter https://www.braverhundwastun.de/kontakt/

Im September 2020 haben 8 Mensch-Hund-Teams erfolgreich am Kurs "Leinenführigkeit intensiv" mit viel Spaß und Engagement teilgenommen. Vielen Dank an diese tolle Truppe mit Anja und Max, Lea und Jackson, Ines und Leopold, Steffi und Blue, Doris und Brummi, Nicole und Balou, Patrizia und Peppy sowie Brigitte und Patty - viel Spaß weiterhin beim Üben.