NADAC Hoopers Agility -  North American Dog Agility Council

Kurstermin: montags - wöchentlich - 18.30 Uhr

Hooper`s Agility ist eine neue Sportart aus den USA, die nicht nur für die kleinen, schnellen Hunde geeignet ist. Hooper`s ist körpersprachliches Arbeiten mit dem Hund auf Distanz. Der Hund soll verschiedene Geräte (Halbrundbögen = Hoops, Tore, Tonnen, Pylonen) nach Ansage des Hundehalters in einer bestimmten Reihenfolge durch- bzw. umlaufen. Da diese Sportart ohne Sprünge auskommt, ist sie auch für ältere und große Hunde (siehe Bild), "Agility-Renter" oder auch gehandicappte Menschen geeignet. Eine Zusatzqualifikation für Hundetrainer/-innen nach dem Führsystem EASY ON Distance by Michael Kroner© ist in 2019 in 3 Modulen absolviert worden.



Beispiele möglicher Hörzeichen, die der Hund lernt, können sein:

“Außen” - zum Umlaufen von Hindernisse

“Weg” – vom Hundeführer weg arbeiten

“Rum” - nimm das Hindernis im Rücken des Hundeführers

“Vor, Go, Lauf” – nimm alle Hindernisse geradeaus vor dir (Leitsignal). 

Zuzuzu, Lilili, Rerere” - Zum HF kommend, Links und Rechts