14./15. März 2020

10 - 16 Uhr

225 € aktiv -ausgebucht-

185 € passiv

 

Anti-Jagd-Training

mit Sandra Imhoff

 

„Neben der genetischen Komponente und der Tatsache, dass Jagen für Hunde einfach wahnsinnig Spaß macht und selbstbelohnend ist, spielen auch erlerntes Verhalten, Langeweile beim Spaziergang und unzureichender Gehorsam eine große Rolle beim Jagen. Leider ist das Jagdverhalten schwer zu kontrollieren. Wenn es einfach zu kontrollieren wäre, dann wäre es bei vielen kein Dauerbrenner! Das Jagen kann man dem Hund NICHT abgewöhnen. Ich zeige Ihnen, wie Sie durch ein klar strukturiertes Training das Jagen Ihres Hundes abbrechen und in andere Bahnen lenken können. Dieser Kurs ist übrigens nicht nur für passionierte Jäger geeignet, sondern für alle Hunde, die zuverlässig ohne Leine laufen sollen und der Besitzer bereit ist, fleißig zu trainieren.“

 

Anmeldung direkt unter https://www.braverhundwastun.de/kontakt/