Hundeschule für Butzbach, Bad Nauheim, Friedberg, Münzenberg, Gambach, Langgöns und Umgebung

CORONA

Die goldene Regel in diesen Tagen lautet:

FÜHLT IHR EUCH KRANK, BLEIBT BITTE DAHEIM! Danke im Voraus J 

Außerdem gilt:
 Einlass auf den Platz: Bitte lasst erst die Gruppe, die vor Euch den Platz besucht hat, komplett vom Platz gehen, bis wir grünes Licht geben und Ihr mit Eurem angeleinten Hund auf den Platz kommt.

 

 Ein Team besteht aus 1 Mensch und 1 Hund – mehr geht nicht! 

 

Maskenpflicht besteht auf freiwilliger Basis, da wir im Freien arbeiten.

 

Maskenpflicht besteht natürlich!, wenn wir z.B. einen Stadtgang organisieren beim Betreten von Geschäften, hier sind Masken Pflicht! Ein Team besteht aus 1 Mensch und 1 Hund! sTADTGANG ZUR ZEIT NOCH NICHT MÖGLICH! 

 

Parken bitte auf der Koppel (vorderer Bereich) – Hereinkommen über den Koppel-Eingang zum Platz (blaues Tor) siehe Beschilderung!

 

Verlassen des Platzes über den Ausgang (braunes Tor) siehe Beschilderung - dann auf dem Gehweg zur Koppel laufen!

 

Getränke etc. dürfen von uns nicht mehr angeboten werden😔! Benötigt Ihr Getränke, bitte selbst mitbringen.

 

Wasser für Euren Hund - bitte selbst mitbringen, steht auf dem Platz aber auch weiterhin bereit.

 

Kotbeutel bitte wieder mit nach Hause nehmen. 

 

Kommt bitte zeitnah zu eurem Termin! Seid Ihr zu früh, müsst ihr eventuell draußen warten!


Hundeschule "Braver Hund - was tun!"

  • Sie möchten mit Ihrem Hund als Team entspannt zusammen leben und zusammen wachsen?
  • Sich gegenseitig besser verstehen und respektieren?
  • Miteinander Spaß und Abenteuer erleben?
  • Die Fortschritte im Team erkennen und sich gegenseitig schätzen?

Hundeschule "Braver Hund - was tun!"

  • Wir zeigen Ihnen Wege zu einem harmonischem Miteinander im Alltag und holen das jeweilige Team dort ab, wo der Ausbildungsstand ist! Wir arbeiten nicht nach "der" Methode sondern sind der Meinung, dass viele Wege nach Rom führen. Jedes Mensch-Hund Team ist individuell und sollte auch so behandelt werden. Nicht jede Trainingsmethode passt zu jedem Team! Die Grundlage ist die "positive Verstärkung".

Hundeschule "Braver Hund - was tun!"

  • Außer den "normalen" Gehorsamskursen bieten wir auch noch weitere interessante Kurse an. Einzeltraining/Verhaltensberatung, Mantrailing, Rally Obedience, Dummyarbeit und Hoopers sind nur einige Themen. 
  • Die theoretische Fortbildung für interessierte HundehalterInnen darf nicht zu kurz kommen. Unsere Angebote hierzu finden Sie unter "Seminare/Workshops"

 

Hundeschule "Braver Hund - was tun!"

  • Wir bilden uns fortlaufend auf verschiedenen Seminaren und Workshops weiter um nach neuesten wissenschaftlichen und tierverhaltensrelevaten Kenntnissen unser Training gestalten zu können.

 

Hundeschule "Braver Hund - was tun!"

  • Neben der Ernsthaftigkeit als Grundvoraussetzung im Umgang mit unseren Hunden darf aber auch die gewisse Prise Humor und natürlich Lachen nicht zu kurz kommen. Wir haben Freude an und mit unseren Teams uns strahlen das auch aus.

 

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen und Ihrem Schützling trainieren zu dürfen!


Erlaubnis nach §11 Abs. 1 Nr. 8f TierSchG

  


"Man kann auch ohne Hund leben - aber es lohnt sich nicht"

  Zitat von Heinz Rühmann